Home Biografie Galerie Familie Projekte Links Kontakt
 
Die E. Zunft zum Goldenen Stern besitzt ein ganz besonderes Kleinod:
einen Meisterring, gestiftet von Alt-Meister Franz Freuler.

Hergestellt wurde er von Christoph Oechslin, von Beruf Goldschmied und Edelsteinfasser sowie Silberherr der Schaffhauser Gesellschaften und Zünfte. Er beschreibt sein Werk folgendermassen: "Von aussen sieht das dann so aus: Der Stern liegt auf der runden Lapislazulischeibe (Himmel), die eingebettet in Gelbgold (das Universum) liegt. Das wiederum ist eingelegt in den Silberring (Erde). Quer durch den Silberring durchdringt ein Goldstift den Stift des Sternes. Somit sind alle Elemente zusammengefügt, ohne eine einzige Lötstelle."
update 27.11.2016 © 2007 Paul Wichert, CH-4052 Basel